Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
02.06.2017
Agrarpolitik trifft landwirtschaftliche Praxis
Besuch des Nachhaltigkeitsbetriebs agt Agrar GmbH in Klein Schulzendorf
Am Montag, dem 29. Mai, war ich mit einigen weiteren Vertretern meines Ausschusses in Klein Schulzendorf beim Nachhaltigkeitsbetrieb agt Agrar zu Gast.
Mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Agrarausschuss. Copyright: Privat
Berlin - Dieses landwirtschaftliche Unternehmen setzt sich für eine zukunftsfähige Produktion von Lebensmitteln ein.

Nach einigen begrüßenden Worten begann die Farmbesichtigung. Ich hatte einen positiven Eindruck von der gepflegten Anlage, der man ihren wirtschaftlichen und ökologischen Erfolg anmerkte.
 
Anschließend stand eine sehr ertragreiche Gesprächsrunde auf der Tagesordnung. Der Betriebsleiter erläuterte seine Ideen – vor allem zum wichtigen Thema der Nachhaltigkeit – und sprach offen über Schwierigkeiten und Probleme, mit denen sein Betrieb konfrontiert ist. Mein Ziel ist es, diese im Rahmen der politischen Möglichkeiten zu minimieren, um auch weiterhin Projekte des nachhaltigen Anbaus zu fördern.



 
Ich hatte einen sehr interessanten Ortstermin in Klein Schulzendorf bei agt Agrar und würde mich freuen, wenn ich mir bei weiteren Besuchen über den Fortlauf des Projekts ein Bild machen könnte.
Bilderserie
Direkt zur Bildergalerie